AGB

Allgemeines 

Mit der Erteilung eines Auftrages werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Einzelfirma Lasgravent in Bözen AG anerkannt. 

 

Entwürfe / Grafik 

Erstellte Daten sind nach Bezahlung Ihr Eigentum und werden nach Wunsch an Sie ausgeliefert. Pro Auftrag werden bis zu 2 PDF «Gut zur Gravur/Druck» erstellt, ab dem dritten werden CHF 15.00 pro PDF verrechnet. 

 

Muster 

Von Ihnen bestellten Muster werden in Rechnung gestellt, auch wenn der Folgeauftrag nicht erteilt wird. 

 

Einfärbeservice / Farbqualität 

Je nach Material können wir Gravuren nach RAL-Farbtabelle einfärben. Die Farbauslegung kann je nach Gravurmaterial, sowie der Technik der Auslegung von der Farbtabelle abweichen. Dabei handelt es sich nicht um einen Fehler. Diesbezüglich werden keine Reklamationen anerkannt. Für Farbveränderungen im Laufe der Zeit (matter werden der Farben) können wir keine Garantie gewähren. 

 

Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Einzelfirma Lasgravent. 

 

Beanstandungen 

Die Lieferung ist vom Besteller sofort nach Erhalt zu prüfen. Sollten Artikel bei sorgfältiger Prüfung Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, so reklamieren Sie die offensichtlichen Mängel innerhalb von 3 Tagen schriftlich oder telefonisch bei uns. Die Einzelfirma Lasgravent haftet nicht für Schäden oder Umtriebe, welche durch falsche oder verspätete Lieferungen entstanden sind. 

 

Lieferung / Versand 

Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Paket- und Briefsendungen sind gemäss den jeweils aktuellen Angaben der Schweizerischen Post versichert. Auf Wunsch kann die Lieferung per Einschreiben versendet werden. 

 

Unsere Lieferzeiten sind Richtwerte und gelten ab Bestellungseingang. Auf Lieferverzögerungen, gleich welcher Art, stehen dem Auftraggeber keine Schadenersatzansprüche zu, noch kann er Abzüge geltend machen. Bei höherer Gewalt oder Betriebsstörungen gleich welcher Art, bei uns oder einem Vorlieferanten, sind wir berechtigt, die Lieferzeiten zu verlängern. 

Seitenumbruch 

 

Preise / Zahlung 

Die Preise sind in CHF zu bezahlen. Sie verstehen sich exkl. MwSt., Porto und Verpackung. Die Rechnung ist zahlbar innert 30 Tagen, ohne Skonto, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Der Auftraggeber haftet für die Bezahlung der bestellten Ware, auch dann, wenn diese an Dritte geliefert wird. Bei überfälligen Ausständen erfolgt ein Lieferstopp. Der Mindestrechnungsbetrag beträgt CHF 25.00. Die Einzelfirma Lasgravent ist berechtigt pro Mahnung mindestens CHF 10.00 in Rechnung zu stellen. Bei Aufträgen über CHF 500.00 kann eine Akontorechnung oder Teilzahlung verlangt werden. 

 

Datenschutz 

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden im Rahmen der Bestellabwicklung gespeichert und nicht an Drittpersonen weitergegeben. 

 

Anwendbares Recht / Gerichtsstand 

Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Der Gerichtsstand ist Bözen (Schweiz).